Wirtz Medical GmbH Jetzt Jobangebote erhalten
Rufen Sie uns an
02331-598 185 0

Wir suchen

Fachkrankenpfleger Intensiv/Beatmungspflege (m/w/d)

Offene Stellen in Hagen
EinkommenAttraktive Vergütung
Vertragsart Festanstellung
BefristungNein
Ihr Ansprechpartner/In:
Lisa Marie Heuwold


02331-598 185 0
hagen@wirtz-medical.de
Wirtz Medical GmbH
Karl-Marx-Straße 8
58095 Hagen

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit Fachweiterbildung Intensiv/Anästhesie und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Ihre Perspektiven

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis des iGZ-DGB Tarifvertrages in Voll- oder Teilzeit mit überdurchschnittlicher Vergütung
  • Persönliche Betreuung durch unser pflegeerfahrenes Team
  • Zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Außertarifliche Zuschläge: Samstag 12,5%; Sonntag 50% (steuerfrei); Nacht 25% (steuerfrei); Feiertag 100% (steuerfrei)
  • Bezuschussung eines Kitaplatzes (steuerfrei) in Höhe von bis zu 150,00€
  • Erstattung Monatsticket/ Fahrtkostenzuschuss
  • Handypauschale
  • Attraktiver Arbeitgeberzuschuss im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Gewährung von Überstunden in Form eines Freizeitausgleichs oder durch Vergütung mit der Entgeltabrechnung
  • Regelmäßige Praxisbegleitung sowie kostenlose Fort- und Weiterbildungen im Rahmen unserer hauseigenen Bildungsakademie
  • Flexible Dienstplangestaltung sowie arbeitsmedizinische Betreuung und Ausstattung mit Dienstkleidung
  • Mitgestaltung bei der Freizeit- und Urlaubsplanung

 

Ihr Tätigkeitsgebiet beinhaltet die Durchführung einer intensivmedizinischen Grund- und Behandlungspflege sowie die Überwachung und adäquate Betreuung von Intensiv- und Anästhesiepatienten. Sie begleiten ärztliche Visiten und sind zuständig für die Umsetzung ärztlicher Anordnungen sowie die selbstständige Übernahme vor- und nachbereitender Arbeiten. Ihr Aufgabengebiet umfasst außerdem die eigenständige Bedienung und Überwachung der Beatmungsgeräte sowie die selbstständige Einleitung und Unterstützung von Wiederbelebungsmaßnahmen.